Wirkungslogik und Indikatoren

Ein umfassender Wirkungslogik und ein Indikatorplan helfen Ihnen, den Überblick über Ihre Interventionen zu behalten

TolaData unterstützt jeden Schritt Ihres Indikatorplans und bietet Ihnen gleichzeitig die Flexibilität, ihn an den Workflow Ihres Unternehmens anzupassen. Sobald Sie Ihre Projekte und Aktivitäten zu TolaData hinzugefügt haben, können Sie Ihr Ergebnis-Framework und Ihre Indikatoren in die Plattform integrieren. Damit sind Sie bereit, Daten zu sammeln und Ihren Fortschritt zu überwachen.

Was ist ein Wirkungslogik?

Eine Wirkungslogik, manchmal auch als Wirkungstreppe oder im Englischen als Logical Framework oder Results Framework bezeichnet, ist eine visuelle Darstellung der Ergebnisse und Veränderungen, die Sie durch ein Projekt für Ihre Zielgruppe erzielen möchten. Die Visualisierung erfolgt in der Regel durch mit Pfeile verbundene Elemente, die sich auf verschiedenen Ebenen befinden. Jedes Element stellt hierbei eine Veränderung oder ein Ergebnis dar, zu dem ihr Projekt beigetragen hat.

Was ist ein Wirkungslogik?

Eine Wirkungslogik, manchmal auch als Wirkungstreppe oder im Englischen als Logical Framework oder Results Framework bezeichnet, ist eine visuelle Darstellung der Ergebnisse und Veränderungen, die Sie durch ein Projekt für Ihre Zielgruppe erzielen möchten. Die Visualisierung erfolgt in der Regel durch mit Pfeile verbundene Elemente, die sich auf verschiedenen Ebenen befinden. Jedes Element stellt hierbei eine Veränderung oder ein Ergebnis dar, zu dem ihr Projekt beigetragen hat.

Organisationen benennen die Ebenen teils unterschiedlich; häufig wird folgendes Schema genutzt:

Aufbau einer Wirkungslogik

Ein wesentliches Merkmal einer Wirkungslogik ist es, eine Ursache-Wirkungsbeziehung zwischen den einzelnen Ebenen festzuhalten. “Inputs/Aktivitäten” sollten zu Veränderungen auf der “Outputs”-Ebene führen, die wiederum “Outcomes” beeinflussen und so weiter. Eine hilfreiche Sichtweise ist z.B.: “FALLS [Aktivität A] durchgeführt wird DANN führt dies zu [Output A]”.

Entwicklung eines Indikatorenplans

Indikatoren dienen der Messung von Inputs, Outputs, Outcomes und Auswirkungen Ihrer Projekte. Jedem Element der Wirkungslogik sind spezifische Indikatoren zugeordnet, um den Umsetzungsstand zu erfassen.

Haben Sie Fragen?